Aufgaben Zurück

Bildquelle
Schnick-Schnack-Schnuck
Ziel der Aufgabe ist, eine Apparatur oder Vorrichtung zu konstruieren und zu bauen, die (nachweislich) nach einem Zufallsprinzip arbeitet und gegen die man "schnick"-"schnack"-"schnuck" (Stein, Schere, Papier) spielen kann.
Dabei sind folgende Regeln einzuhalten:
  • Technische Ausführung und Realisierung der Apparatur bzw. Vorrichtung sind völlig freigestellt.

  • Es dürfen elektronische Bauteile, aber keine Computertechnik verwendet werden.

Bewertungskriterien sind:
  • Originalität des Verfahrens und Qualität des Ergebnisses.
  • Technische Raffinesse des Aufbaus